Wohnen und arbeiten

Fast drei Jahre hat es gedauert, bis aus dem einstigen Industriebau ein modernes Büro- und Wohngebäude mit dem beachtlichen Volumen von 293’740 Kubikmetern entstanden ist. Geplant vom renommierten Wiener Architekturbüro Krischanitz, setzt der Superblock auf dem ehemaligen Sulzer-Areal neue städtebauliche Akzente. Neben speziellen Wandbeschichtungen tapezieren die Ruggieros rund 14’000 Quadratmeter.

  • Ort
    Winterthur
  • Objekt
    Öffentlicher Bau, Wohn- und Geschäftshaus
  • Art des Baus
    Neubau, Renovation / Sanierung
  • Ausführung
    #Betonschutz, #Denkmalpflege, #Graffitischutz, #Malerarbeiten, #Sanierungen, #Tapeten, #Wände & Decken
  • Auftragsdauer
    26 Monate